20130313 12010020130314 13044520130315 15524720130319 15042420130321 21471120130322 090926 6. Schüleraustausch mit unserer Partnerschule in der Nähe von Lyon vom 10. - 24.3.2013

 

24 deutsche Schüler stellten sich mit ihren Lehrerinnen Beate Mögn und Anita Früchtl einer der größten Herausforderungen, die es im Leben eines Französischlerners gibt: eine Woche bei einer französischen Familie (über)leben! Apéritif, ungewohnte Menüfolge, andere Frühstücksgewohnheiten, kein Pausenverkauf, Schule auch am Freitag bis um 16 Uhr, Küsschen links und rechts – alle haben die Prüfung mit Bravour bestanden. Besuche in Lyon, in dem mittelalterlichen Städtchen Pérouges und beim Bürgermeister von Civrieux d'Azergues rundeten die Woche ab. In dem kleinen Collège Notre Dame de Lourdes, das mit ca. 250 Schülern die Klassen 6 bis einschließlich 9 umfasst, wurde der Schulalltag bei gemeinsamen Unterrichtsstunden, in der Schulkantine und beim Crêpesbacken spürbar.

Gemeinsam ging es mit den 18 französischen Austauschpartnern und deren Lehrerinnen Isabelle Maître und Laure Dupin im Bus nach Regensburg. Auch hier standen gemeinsame Aktionen im Vordergrund: Comiczeichnen im Leeren Beutel, Ausflug nach München, Bowlingnachmittag, Bayerischer Volkstanzabend, Sommerstock- und Luftgewehrschießen in der Partnergemeinde Pentling. Nach zwei Wochen intensiven Zusammenseins konnten doch einige sagen: Aus Fremden wurden Freunde. Und dank der neuen Medienwelt ist man auch während der Osterferien in Kontakt geblieben und hat auch schon Pläne, sich im Sommer wiederzusehen. Vive l'amitié franco-allemande – es lebe die deutsch-französische Freundschaft!