„Ein Haus aus lebendigen Steinen“: Anfangsgottesdienst

Schule als Haus aus lebendigen Steinen, jede*r von uns ein Stein darin: Mit diesem Bild begrüßte Pfarrer Anton Pensl einen großen Teil der Goegy-Schulfamilie in der vollbesetzten Kirche Herz Marien. Ein fröhlich-nachdenklicher Gottesdienst markierte den gemeinsamen Start ins neue Schuljahr, klangvoll untermalt durch engagierte Sänger und Instrumentalisten unter Anleitung der Musiklehrkräfte der Schule.                                                               

   

 

Pfr. Pensls Predigt-Steine (von links):  Boshaftigkeitsstein vom Gardasee - Säuglingsstein (auch Dinosaurier-Kacka -Stein genannt) von der Ministrantenfreizeit  - Schiefer aus Rabenstein an der Schnella

 

Zwei Aktionen der Fachschaft Religion ließen das Bild von den lebendigen Steinen im großen gemeinsamen Haus bereits konkret werden: