Liebe Schülerinnern, Schüler und Eltern,

die eBooks der neuen und alten delta-Bücher (also für alle Jahrgange außer der 7. Klasse!) des Buchner-Verlags sind da!

So funktioniert die erstmalige Einlösung der digitalen Schulbücher "click & study":
1. Legen Sie sich unter www.click-and-study.de mit Ihrer E-Mail-Adresse und einem selbst gewählten Passwort einen kostenfreien Account an oder loggen Sie sich mit Ihren C.C.Buchner-Zugangsdaten ein.
2. Unter "Buch freischalten" können Sie Ihren Freischaltcode eingeben. Das Buch erscheint nun im Bereich "Meine Bücher".
3. Für die Nutzung der Offline-Version kann man sich unter www.click-and-study.de die passende Software zu dem Endgerät herunter laden. 
Alternativ können Sie Ihr digitales Schulbuch auch im Bildungslogin freischalten und nutzen. Hierzu benötigen Sie ein kostenfreies Nutzerkonto unter www.bildungslogin.de. Nachdem Sie sich ein Nutzerkonto freigeschaltet haben, loggen Sie sich bitte ein, klicken Sie auf "Medium hinzufügen" und geben Sie Ihren Freischaltcode ein. 

Anschließend kann man die Freischaltcodes freischalten.

Will man einen Titel verlängern, muss zunächst der alte Code gelöscht werden bevor das neue Buch freigeschaltet werden kann. Bitte gehen Sie folgendermaßen vor:cut Buchner1

1. Loggen Sie sich in Ihrem Konto im Bildungslogin (www.bildungslogin.de) ein.
Ändern Sie zunächst die Ansicht von Kachel- auf Listenansicht:

cut Buchner2

2. Über den Button „Entfernen“ können Sie den abgelaufenen Freischaltcode löschen.

Im Anschluss können Sie dann über „Medium hinzufügen“ den neuen Code freischalten.

 

 

Viele herzliche Grüße,

Birgit Sommer

(für die Fachschaft Mathematik)

Liebe Schülerinnen, Schüler und Eltern unserer 7. Klassen,

die Codes für die eBooks zu unserem neuen Mathematikbuch "Lambacher Schweizer" der 7. Klassen sind da! Die Kinder bekommen über ihre Mathematiklehrkraft den Code - dann ist laut Verlag nur noch folgendes zu tun:
1. Rufen Sie im Internet die Seite http://www.klett.de/ auf.
2. Melden Sie sich bei Login mit Ihren vorhandenen Benutzerdaten bei Mein Klett an oder registrieren Sie sich neu.
3. Klicken Sie im Navigationsmenü auf Mein Klett-Arbeitsplatz.
4. Geben Sie den Nutzer-Schlüssel ein und klicken Sie auf Nutzer-Schlüssel einlösen.
 
Viele herzliche Grüße
 
Birgit Sommer für die Fachschaft Mathematik

 

 

 

Seit dem Schuljahr 2006/2007 nahm das Goethe-Gymnasium am Modellversuch „Medienintegration im Mathematikunterricht“ (M3) teil, der zum Ziel hatte, die Einführung von Computeralgebrasystemen im Mathematikunterricht vorzubereiten und zu erproben, wissenschaftlich begleitet durch den Lehrstuhl für Didaktik der Mathematik an der Universität Würzburg.

Gerade in der Anfangsphase erhielten wir wertvolle Unterstützung durch den Verein der Freunde des Goethe-Gymnasiums und den Lions Club Regensburg.

Der Modellversuch verlief erfolgreich, seit dem Schuljahr 2011/12 ist der Einsatz von Computeralgebrasystemen für alle bayerischen Gymnasien ab der Jahrgangsstufe 10 freigegeben.

Du möchtest gern mehr mit Mathematik knobeln? Dann schau doch direkt zum Schülerzirkel der Uni Regensburg - Anfang November erscheint immer das erste von fünf Themenblättern des Schuljahres, die Lösung ist bis Anfang Dezember einzusenden. Schau dir gleich mal die Aufgaben des ersten Thmenblattes zu 2019/20 an und versuche, die eine oder andere zu lösen... Auf der Website kannst auch frühere Aufgaben samt Lösungen durchgehen!

Und - im Juni oder Juli ist jedes Jahr der Schülerzirkel-Workshop! Anmeldung dafür bis Mitte Mai!

Genauere Infos, vor allem zu den Daten erhältst du über die oben genannte Website.

Du brauchst  noch mehr Mathe-Futter? Dann versuche dich doch an einem der Wettbewerbe - hier kommst du direkt zur Aufstellung der Mathematik-Wettbewerbe.

 

Nachdem die Fachschaft Mathematik Ende des Schuljahres 2010/11 (wieder einmal) sanierungsbedingt ihre für Mathematik-Verhältnisse große Material-Sammlung einpacken musste, war die Freude umso größer, dass der Umzug in einen eigenen Raum erfolgte – die schon lange gewünschte Mathematik-Lernwerkstatt!

 

 

19/21:

 

P-Seminar "Planung einer Mathe-Nacht" - Andreas Schmidt

18/20: W-Seminar "Codierungstheorie" - Dr. Markus Meiringer

 P-Seminar "Mathematische Modelle aus Papier" - Dr. Markus Meiringer

17/19: 

W-Seminar "Mathematik im Alltag" - Birgit Sommer
P-Seminar "vom Abacus zum Computer" - Tanja Schönsteiner/Angelika Wurm

16/18: W-Seminar "Mathematik im Alltag" - Markus Fuchs

 P-Seminar "Statistik im Straßenverkehr" - Susanne Horn
P-Seminar "Ein Mathe-Physik-Challengeroom  für die 8./9. Jgst." - Andreas Schmidt

14/16: W-Seminar "Mathematik im Alltag" - Markus Fuchs
13/15: W-Seminar "Zahlentheorie" - Markus Meiringer

P-Seminar "Mathematischer Stadtrundgang" - Birgit Sommer

12/14: W-Seminar "Mathematik im Alltag" - Markus Fuchs
11/13:

W-Seminar "Rückversicherungen" - Birgit Sommer
P-Seminar "Tourenplanung" - Birgit Penzkofer

10/12: W-Seminar "Mathematik im Alltag" - Markus Fuchs
09/11: W-Seminar "Codierungstheorie" (Leitfach Math./Inf.) - Markus Meiringer

 

Zu den W-Seminaren "Mathematik im Alltag":

Die große Bandbreite der Anwendungsgebiete der Mathematik bietet einen schier unerschöpflichen Fundus an interessanten Themen für W-Seminare. Ideen für teils sehr spezielle, teils bewusst eher breit gefasste Themen, welche in den W-Seminaren von Herrn Fuchs behandelt wurden, bilden mittlerweile einen großen Themenpool z.B. zur Mathematik in verschiedenen Berufsfeldern, Mathematik in Musik und Kunst, Mathematik in Politik und Wirtschaft und vieles mehr.

 

Angeboten wurden noch eine Reihe weiterer Seminare. Da die Schüler/innen aber aus einer größeren Anzahl angebotener W- und P-Seminare auswählen, werden letztendlich nicht alle im Vorfeld angebotenen Seminare auch tatsächlich durchgeführt.

 

 

alt

Seit Schuljahr 2011/2012 steht den Schülerinnen und Schülern des Goethe-Gymnasiums Regensburg in Raum 201f eine Lernwerkstatt Mathematik zur Verfügung.